search slide
search slide

Wie geht’s hier zum Konzept?

Wie geht’s hier zum Konzept?

Die Grundlage wirksamer Öffentlichkeitsarbeit sind ein gutes Konzept, saubere Planung, konsequente Umsetzung und ausreichend Flexibiltät für möglicherweise notwendige Kurskorrekturen.

Die Öffentlichkeitsarbeit strategisch zu planen wird in vielen Unternehmen vernachlässigt. In der Hektik des Tagesgeschäftes wird getan, was einem gerade vor die Hände kommt. Da schnell eine Presseaussendung, ein paar Posts auf Facebook und morgen eine bezahlte Seite, weil der nette „Werbeberater“ des Mediums schon seit einem Jahr drängt usw.

Letztlich aber bleibt alles Stückwerk, wenn der rote Faden fehlt und das gemeinsame Ziel nicht klar vor Augen ist.

Also tut man gut daran, das bisherige Schaffen der Öffentlichkeitsarbeit zu reflektieren und dann ein Konzept neu aufzusetzen. Ein paar Schritte / Fragen sind dabei zur Anleitung empfohlen:

  • Wie ist die Ausgangsposition – das Unternehmen, seine Stärken / seine Schwächen
  • Mit welchen relevanten externen Gegebenheiten ist das Unternehmen konfrontiert?
  • Was ist das Ziel, was wollen wir mit der Öffentlichkeitsarbeit erreichen?
  • Mit welcher Strategie wollen wir dieses Ziel erreichen?
  • Wie positioniert sich das Unternehmen?
  • Welche Zielgruppen müssen wir ansprechen?
  • Welche Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit können wir einsetzen?
  • Bis wann und mit welchem Aufwand können wir die geplanten Maßnahmen umsetzen?
  • Was können wir selber machen und wobei brauchen wir externe Unterstützung?

Von Zeit zu Zeit gilt es, die Arbeit zu evaluieren:

  • Haben wir das, was wir mit der Öffentlichkeitsarbeit erreichen wollten auch tatsächlich erreicht? Woran messen wir unseren Erfolg?

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

co