search slide
search slide

Wie geht Führen in Balance?

Wie geht Führen in Balance?

Kommunikation ist insgesamt der Schlüssel zu guter Führung. Die meiste Unzufriedenheit schürt man in Unternehmen, wenn die Vorgesetzten nicht ehrlich, offen und rechtzeitig informieren. Darüber hinaus sollten Führungskräfte wissen, dass eine Botschaft nie nur eine Seite – die sachliche Information – abdeckt. Die Beziehungsebene, die eigene Persönlichkeit und die eigenen Ziele schwingen immer mit.

Wie schafft man es, mit Kommunikation die richtige Balance zwischen der sachlichen Ebene der Zusammenarbeit und der Beziehungsebene zu halten? Hier ein paar Tipps aus meinem Seminar „Führen unter Stress“:

Konfrontation:

  • Erwartungen formulieren
  • Aufträge erteilen
  • Anweisungen geben
  • Fakten nennen
  • Konsequenzen aufzeigen
  • Kritik aussprechen

 Wertschätzung

  • Leistungen anerkennen
  • Sorgen / Ängste ernst nehmen
  • Verhalten loben
  • Feedback geben
  • Unterstützung anbieten
  • Präsenz zeigen
  • Meinungen / Ideen erfragen

 Transparenz

  • Informationen geben
  • Hintergrundwissen vermitteln
  • Fragen beantworten
  • Pro- / Contra-Argumente austauschen
  • Auswirkungen schildern

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

co