search slide
search slide

Wie wichtig ist richtig?

Wie wichtig ist richtig? Ich bin zur Schule gegangen in einer Zeit, als Rechtschreibung und Grammatik noch einen hohen Stellenwert hatten. Und auch die Rechtschreibreform hat nur wenig daran geändert, dass ich mich zumindest darum bemühe, möglichst korrekt zu schreiben. Nicht nur in Pressetexten – auch in E-Mails, in sms oder auf Facebook. Das bedingt hin und wieder nachträgliche Korrekturen, zumindest aber ein Durchlesen vor der Veröffentlichung bzw. vor dem...

FB am Abstellgleis

FB am Abstellgleis Die Meldung ging wie eine Horrorbotschaft durch die Social-Media-Szene: Faceook ändert seinen Algorythmus und dadurch bekommen Fans weniger von den Seiten zu sehen, die sie geliked haben (es sei denn, sie haben diese abonniert und beim Menüpunkt „abonnieren“ die Zeile „als erstes anzeigen“ angekhakerlt). Facebook wolle damit die Unternehmen, die sich auf den Seiten breit gemacht haben, dazu bringen, für die Bewerbung ihrer...

Wer hat den „Lead“ für die Zukunft?

Wer hat  den „Lead“ für die Zukunft? Man will es doch wieder einmal hören, was man im alltäglichen Tun längst schon spürt: Die Grenzen der Disziplinen in der Öffentlichkeitsarbeit für Unternehmen verschwimmen zusehends. PR, Marketing, Corporate Publishing…. eins geht ins andere über, alles wird von allen praktiziert. Die Frage wird nur mehr sein, wer denn die Truppe führt. So in etwa schilderte der Schweizer Jakub Samochowiec die Zukunft, die schon begonnen hat, beim...

Schreibwerkstatt im MÜK

Schreibwerkstatt im MÜK Wie funktioniert eigentlich Pressearbeit? Wie knüpft man Kontakte zu Journalisten? Wie schreibt man einen guten Pressetext? – Diesen Fragen ging die conco-media Schreibwerkstatt gestern im Mühlviertel Kreativ Haus (MÜK) in Freistadt nach. Die Teilnehmerinnen kamen aus Unternehmen und Organisationen oder interessierten sich als Künstlerinnen und Kunsthandwerkerinnen für das Thema. Dass Planung und Vorbereitung schon der halbe Erfolg einer...

Kein Marketing-Gag

Kein Marketing-Gag Wenn Markus Kreisel über Marketing spricht, dann wirft er nicht mit Fachbegriffen um sich. Viel mehr kommen Ausdrücke wie „Hausverstand“, „Bauchgefühl“ und „Wahrheit“ vor. Der Geschäftsführer und Eigentümer des Freistädter Vorzeigeunternehmens Kreisel Electric steht mit beiden Beinen fest am Boden und redet auf der riesigen Bühne des Design-Centers so, wie er auch daheim in Freistadt redet. So haben wir ihn als...

Sommerloch? Gibt’s nicht!

Sommerloch? Gibt’s nicht! Eine ehemalige Journalisten-Kollegin pflegte das „System Gurkenglas“. Schon im Frühjahr wurden Anregungen oder sogar fertige Storys auf Erinnerungszetteln in einem großen Einweckglas „eingelagert“, damit in der Sauren-Gurken-Zeit Juli und August der Schreibstoff nicht ausging.  Zeitungen und Fernsehformate sehen im Sommer nicht anders aus als sonst. Wer gute Geschichten hat, muss sie auch im Juli und August  haben. Die Prioritäten, nach denen...

« Ältere Einträge

co