search slide
search slide

Empathie im Journalismus?

Empathie im Journalismus? „Wir müssen die Realität abbilden“ – so erklärt eine ORF-Moderatorin bei einer Veranstaltung. Das ist eine nicht von der Hand zu weisende Aussage. Die ZIB-Redaktion produziert Nachrichten für die breite Masse. Dass man da in leicht verständlicher Sprache oft komplizierte politische Sachverhalte vereinfacht und verkürzt darstellen und möglichst ohne Versprecher über den Bildschirm bringen muss, ist sicher nicht leicht. Die Nachrichten zu...

Hurra, das Fernsehen kommt!

Hurra, das Fernsehen kommt! Hurra, das Fernsehen kommt! In der Regel stößt die Ankündigung eines Kamerateams in Unternehmen auf freudige Erwartung (wenn es sich nicht gerade um eine Krisensituation handelt – aber das ist ein anderes Thema). Spätestens jetzt sollte sich jedoch der Geschäftsführer / die Geschäftsführerin darüber Gedanken machen, wie man sich selbst und sein Unternehmen ins beste Licht rückt. Bei privaten lokalen TV-Stationen ist auch im Fernsehen der...

Wie ticken Journalisten?

Wie ticken Journalisten? Wie sind sie eigentlich, die Journalisten? Was mögen sie, was mögen sie nicht? – Diese Fragen beschäftigen Teilnehmer in meinen Medienseminaren immer wieder. Man will ja als Öffentlichkeitsarbeiter ein gutes Verhältnis zur schreibenden Zunft aufbauen und möglichst nichts falsch machen. Natürlich gibt es auf diese Fragen  ganz schlichte Antworten: Journalisten sind Menschen wie du und ich. Sie wollen höflich und nicht aufdringlich behandelt...

co