search slide
search slide

Bilder als Mittäter

Bilder als Mittäter Wie gehen wir mit Bildern um? Was in der Öffentlichkeitsarbeit und in offiziellen Medien ein ständiges Thema ist, wird durch die Hemmungslosigkeit der sozialen Medien wie in einer Sturmflut hinweggeschwemmt. Das Grauen der Bilder über den jüngsten Anschlag in Nizza, das über die sozialen Medien von Herr und Frau verbreitet wird, macht diese Amateurfotografen zu Mittätern. Das Entsetzen zu verbreiten, Angst zu schüren und damit die demokratischen...

Medienmix geschüttelt oder gerührt?

Medienmix geschüttelt oder gerührt? Social Media sind schneller als der ORF erlaubt – so flapsig könnte man das Dilemma der angestammten Medienszene beschreiben. Wenn Ski-Star Marcel Hirscher seine Rennkommentare twittert, noch bevor er ein Mikrofon unter der Nase hat, wenn Hochrechnungsergebnisse zum Ausgang der Bundesheer-Volksbefragung schon um 12 Uhr Mittag auf Facebook kommentiert werden, dann wird’s für die Aktualität von  TV und Radio tatsächlich eng. Die Tatsache,...

Was mögen Suchmaschinen?

Was mögen Suchmaschinen? Für uns PR-Leute ist das klassische Aussenden einer Pressemeldung nur die halbe Miete. Wer seinem Unternehmen rundum dienlich sein will, der bedient gleichzeitig auch eine ganze Latte von Internetportalen, weil diese ganz wesentlich zur Präsenz eines Themas / eines Unternehmens beitragen und die Basis sind für vielfache Verknüpfungsmöglichkeiten durch Social Media. Wer für online-Portale textet, tut natürlich auch alles, um  Suchmaschinen...

Zählt bei Medien nur der Nutzen?

Zählt bei Medien nur der Nutzen? Umsatzzuwachs, Gewinnsteigerung, neue Märkte, neue Produkte – bei diesen Schlagworten springen Wirtschaftsmedien an. Die Orientierung am reinen Nutzen, am Ergebnis, ist nirgends so groß, wie in der Wirtschaftsberichterstattung. Das ist der Hintergrund, vor dem sich Unternehmen aus dem Sozialbereich in der Kommunikation ihrer Leistungen schwer tun. Wer fragt schon danach, wie viel Leid in sozialen Einrichtungen gelindert wird? Wie viel mehr Lebensmut...

Ist der Journalismus am Ende?

Ist der Journalismus am Ende? Aus der Auswahl der Gäste beim ersten Medienfoyer im oö Presseclub geht hervor, dass die Frage „Ist der Journalismus am Ende“ nicht (nur) auf den Niedergang des journalistischen Handwerks durch die Überflutung der Redaktionen mit PR-Botschaften abzielte. Alle drei Diskutanten kommen aus dem politischen Journalismus und fochten um Werte wie Demokratie, Moral und Verantwortung. Die Guten und die Bösen waren da rasch identifiziert. Reinhard Christl:...

co