search slide
search slide

PR lernen im Schnelldurchlauf?

PR lernen im Schnelldurchlauf?

Kann man auf 122 Seiten im Postkartenformat die große, weite Welt der Public-Relations beschreiben? Der Deutsche PR-Profi Kai Oppel wagt den Versuch in der Beckkompakt-Reihe „Crashkurs PR“.

Mit dem richtigen Themenmix für die Pressearbeit, mit den Inhalten von Pressemappen und der Organisation von Pressekonferenzen beschäftigt sich das Büchlein genauso, wie mit dem Umgang mit Journalisten. Also alles, was ein PR-Handwerker so braucht. Auch grundsätzliches zum Thema Public Relations wird erörtert.  Dass in diesem Mini-Format eine umfangreichere Herangehensweise an Markenarbeit als Unternehmenskonzept nicht wirklich Platz findet, ist verständlich.

Zugegeben, Manches in dem Büchlein ist ein bisserl Deutschland-spezifisch. Im großen und ganzen aber bietet „Crashkurs PR“ recht praktikable Tipps aus dem Alltag und räumt mit so manchem Mythos auf – siehe Zitat zum Thema Medienverteiler: „… Dabei geht es nicht darum einen Verteiler mit 2.976 Redaktionen vorweisen zu können. Wer 30 Kontakte hat, von denen er mit 20 in regem Austausch steht, macht möglicherweise die bessere Arbeit.“

Ein prima Service ist auch die abschließende Checkliste „So finden Sie die passende PR-Agentur“ – ist ja nicht so leicht, bei dem großen Angebot an Anbietern, die sich noch dazu allesamt recht gut aufs Eigenmarketing verstehen 😉 die richtige Wahl zu treffen. Mit einem Praxis-Tipp spricht mir der Autor zudem aus der Seele: „Je besser die Anbindung der Agentur zur Geschäftsleitung oder Kommunikationsabteilung, desto größer sind in der Regel die PR-Erfolge“. PR-Schaffende sollten meiner Meinung nach so gut eingebunden sein, wie das engste Führungsteam. Und gleichzeitig sollten sie so viel Distanz zum Unternehmen haben, dass ihnen die Kritikfähigkeit nicht abhanden kommt.

Crash-Kurs PR

Kai Oppel / C.H.BECK

erhältlich unter anderem um € 6,90 bei Amazon

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

co