search slide
search slide

Referenzen PR

Oktober 2016

Ein Haus für Kreative

Ein Projekt ehrenamtlich zu begleiten ist dann eine ganz besondere Freude, wenn man mit voller Überzeugung dahinterstehen kann. So ist es beim neuen Mühlviertel-Kreativ-Haus (MÜK) in Freistadt, das ich als Obfrau leite und mit einem Team in der Öffentlichkeitsarbeit begleite. DasHaus in der Samtgasse Nummer 4 ist eine Bühne für Kunst, Kunsthandwerk und Kulinarik aus dem Mühlviertel. Mit einem Kreativladen, einer Galerie, Werkstatträumen und eine kleinen Küche für genussvolle Esstisch-Seminare bezaubert das Haus Besucher und Gäste. Gerne stellen wir das Konzept Medienvertretern bei einem Rundgang vor – einfach melden unter: office@muehlviertel-kreativ.at

Mai 2016

Neuer Mühlviertel Bildatlas

Bildband MühlviertelDie Mühlviertler Regionalentwicklungsfirma Perspectra GmbH hat einen prächtigen und informativen Bildatlas herausgebracht, der die touristischen Glanzlichter der Region Mühlviertel zeigt. Texte: Christa Oberfichtner, Fotos: Alexander Schneider. Der Bildatlas ist zum Preis von € 15,90 beim Verlag Perspectra GmbH Grein, Tel: 07268-21209, office@perspectra.at sowie im Buchhandel und bei Amazon erhältlich.

 November 2015

BioRegion Mühlviertel präsentiert sich

Die erste Österreichische Bio-Messe in Wieselburg war für die BioRegion Mühlviertel der erste große Auftritt als neu gegründeter Verein. Die größte Bio-Region Österreichs vertritt Erzeuger, Konsumenten, Tourismus und Regionalentwicklungsorganisationen. Sie präsentierte sich mit einem eigenen Messe-Dorf. Die vorbereitende Pressearbeit und die Pressekonferenz zum Start wurden von mir organisiert und begleitet.

März 2015

Kleiner Hupf der Troadbäcker

conco-mediaNur ein kleiner Hupf ist es für die oberösterreichischen Troadbäcker vom Getreide am Feld zur Mühle und in die Backstube. Regionalität hält die Handwerksbäcker seit 14 Jahren zusammen. Nun gibt es auch ein gemeinsames Produkt.  Naturbäcker Martin Bräuer kreierte den kleinen Hupf – eine köstliche Miniatur in vier Geschmacksrichtungen in der attraktiven Geschenksverpackung. Bei einem Pressegespräch, das ich für die Troadbäcker organisieren durfte, wurde der kleine Hupf dieser Tage vorgestellt.

 November 2014

Was das Mühlviertel ausmacht

Wie sind denn die Mühlviertler? Was machen sie besonders gut? Worauf sind sie stolz? Auf die Suche nach dem typisch Mühlviertlerischen begibt sich derzeit die Euregio Bayrischer Wald – Böhmerwald. Im Projekt „99 Sachen, die wir Mühlviertel machen“, dessen Planung und Umsetzung ich begleite, ist es gelungen, alle Mühlviertler Medien mit an Bord zu holen. Die Ergebnisse der „Schatzsuche“ können in den nächsten Monaten auf der Aktionswebseite und auf der Facebookseite „99 Sachen, die wir im Mühlviertel machen“, mitverfolgt werden.

August 2014

Social Media Konzept “Kekse mit Sinn”

Die Nutzung von “social media” – also der Mitmachmedien im Internet – gehört zur Öffentlichkeitsarbeit heute ganz selbstverständlich dazu. Allerdings will gut überlegt sein, wie die Instrumente aufgebaut und gehandhabt werden sollen, damit sie das Orchester der unterschiedlichen Instrumente gut ergänzen. Die Verknüpfung mit bestehenden Food-Blogs und die eigene Facebookseite nützt die Marke “Kekse mit Sinn“, um ihre Community von ernährungsbewussten Konsumenten mit Informationen zu versorgen. Die Details zur Content-Gestaltung wurden von conco-media im Social-Media-Konzept festgehalten.

April 2014

Redaktion Made in Mühlviertel

Eine Webplattform (Blog) mit der Adresse www.made-in-muehlviertel.at und die dazugehörende Facebookseite betreibt der Verein “Mühlviertel Marketing”, der von den Mühlviertler Wirtschaftskammer-Bezirksstellen und dem Euregio Regionalmanagement getragen wird. Mit der redaktionelln Betreuung der Plattform wurde conco-media beauftragt. Beiträge über Produkte aus dem Mühlviertel und über Mühlviertler Unternehmen wechseln sich mit aktuellen Informationen aus dem Tourismus ab. Das kostenlose Service steht allen Mühlviertler Unternehmen zur Verfügung. Beiträge / Informationen können direkt an conco-media gesendet werden: office@conco-media.at

November 2013

Fest zum Firmenjubiläum

Guten Grund zum Feiern hat Naturbäcker Martin Bräuer. Der Reichenthaler kann auf 90 Jahre Firmengeschichte zurückblicken. Eine meiner ersten Aktivitäten für den PR-Kunden war  es, die Medienpräsenz rund um das 90-Jahr-Jubiläum des Unternehmens zu organisieren – Print und Social Media. Zum Jubiläum luden Familie Bräuer und ihre 33 Mitarbeiter zu einer Butterbrotparty ein. Das weitum bekannte Steinofenbrot mit Butter, die legendären Bräuer Schnecken und duftender Tee wurden am Firmensitz in Reichenthal für die Gäste bereit gehalten. Für alle, die sich dafür interessierten, wo denn Bräuers beliebte „Kekse mit Sinn“ gebacken werden, gab es auch Führungen durch die Backstube.

August 2013

Magazin für Nachhaltigkeit

Agenda 21 – das ist ein Leitbild für nachhaltige Entwicklung, das in Oberösterreich bereits in mehr als 120 Gemeinden mit intensiver Bürgerbeteiligung gelebt wird. Ein Kommunikationsinstrument für alle Akteur/innen ist das Magazin 21, ein buntes Printmedium der Oö. Zukunftsakademie mit einem Überblick über die Projekte, Initiativen und Strategien, mit denen Gemeinden und Regionen ihre Zukunft gestalten. Ich freue mich, wieder an der aktuellen Ausgabe mitarbeiten zu dürfen und empfehle allen Interessierten, sich zum kostenlosen Abo anzumelden oder sich die Ausgaben als PDF auf der Website www.agenda21-ooe.at downzuloaden.

Juli 2013

Die Kunst des Fragens

Wer viel fragt, erfährt viel. Diese Binsenweisheit macht sich Maria zu nutze. Maria plant den Bau eines Hauses aus Holz und Maria bloggt darüber. Antworten auf die vielen Fragen, die sie zu dem Thema hat, sucht sie bei Fachleuten, anderen Baufamilien, im Internet und bei einschlägigen Veranstaltungen. Auch die Leser und Leserinnen ihres Blogs helfen mit Fragen und mit ihren eigenen Erfahrungen mit, dass Maria sich rundum gut auf den Hausbau vorbereiten kann. Zu lesen ist Marias Blog auf der Webseite von meinem PR-Kunden Buchner Holzbaumeister – dem Pionier des ökologischen Holzbaus in Unterweißenbach im Mühlviertel: www.buchner.at oder direkt auf www.mein-haus-aus-holz.at

Mai 2013

Mit Biomasseheizungen auf Erfolgskurs

Mit einem Pressegespräch informierte der Gmundener PR-Kunde GILLES über die Eröffnung eines neuen Vertriebszentrums in Regau. Gilles Biomasseheizungen aus Gmunden zählen zu den Vorreitern der Branche. Mit dem neu eröffneten GILLES-Center in Regau setzt der Biomasse-Pionier jetzt auch im Vertrieb neue Maßstäbe. Mit der Strategie der Komplettlösung wendet sich GILLES direkt an die Verbraucher und bietet Planung, Montage und Service aus einer Hand. GILLES erwirtschaftete im Vorjahr 19,4 Millionen Euro Umsatzund erzielte das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte. 75 Mitarbeiter sind für GILLESam Werk. Der Pionier der Biomasseheizungen im Salzkammergut weitet seinen Markt sukzessive auf ganz Westeuropa aus.

April 2013

Holzbaumeister gut aufgestellt

Neu im Kreis meiner PR-Kunden ist Buchner Holzbaumeister. Buchner ist der Pionier des ökologischen Holzbaus aus dem Mühlviertel. Seit fünf Generationen sind die Buchners Zimmerleute; Seit 35 Jahren setzen sie im eigenen Betrieb in Unterweißenbach auf energieeffizienten, hochwertigen Holzbau. Mit 80 Mitarbeiter/innen ist Buchner auch einer der größten Arbeitgeber in der Region. Wie sich das Unternehmen um den Fachkräfte-Nachwuchs bemüht, beschreibt eine aktuelle Pressemitteilung auf www.buchner.at

Oktober 2012

Sozialunternehmen im Blickfeld

Der gesellschaftliche Wert der sozialen Arbeit ist das Thema einer Fachkonferenz am 19. November in Wien. Der Veranstalter, der Verband der österreichischen Sozial- und Gesundheitsunternehmen „Sozialwirtschaft Österreich“, will damit aufzeigen, welche wirtschaftliche Schubkraft in dieser Branche steckt, in der österreichweit rund 400.000 Menschen beruflich tätig sind. Begleitende Medienarbeit (für die conco-media beauftragt wurde) soll die Zielsetzung der Veranstaltung unterstützen. Die Sozialwirtschaft ist Wachstumstreiber und Job-Motor vor allem aufgrund der steigenden Anzahl älterer Menschen und der Änderungen der Familienstrukturen in der europäischen Gesellschaft.  Hier geht’s zu näheren Informationen: http://www.bags-kv.at/1059,,,2.html

September 2012

Großes Fest am neuen Standort

In der Medienarbeit viel zu tun gab es in den vergangenen Tagen bei meinem PR-Kunden Strasser-Steine in St. Martin. Geschäftsführer Johannes Artmayr feierte die mit 8,5 Millionen Euro größte Investition der Firmengeschichte. Die neue Firmenzentrale mit extravaganten Schulungs- und Schauräumen sowie einer frei zugänglichen Ausstellung im Freigelände und die neue Produktionshalle wurden offiziell eröffnet. Damit hat der größte österreichische Natursteinverarbeiter einen Meilenstein in der sehr erfolgreichen wirtschaftlichen Entwicklung gesetzt. Entsprechend umfangreich war die mediale Berichterstattung. Mehr Infos gibt’s auf: www.strasser-steine.at , einen schönen Überblick über das Fest bekommt man auf www.city-foto.at

August 2012

Ein Jahr Sonnberg Bio Wursterlebnis

Guten Grund für eine Zwischenbilanz gibt’s bei meinem PR-Kunden Sonnberg Biofleisch. Der größte 100 % Biofleischer in Österreich mit mehr als 50 Mitarbeitern hat vor einem Jahr seinen neuen Schaubetrieb in Unterweißenbach eröffnet. Seither haben sich mehr als 5000 Besucher  über den Wert biologisch erzeugter Lebensmittel informiert und sich durch das genussvolle Bio-Sortiment gekostet.  Der Schaubetrieb mit „Wurstkino“, „Kuhglockenrondell“ und „Speckhimmel“ entwickelt sich zum beliebten Ausflugsziel für Gruppenreisen (zum Beispiel Betriebsausflüge). Geschäftsführer Manfred Huber präsentiert am Donnerstag, 30. August bei einem Pressegespräch die aktuelle Entwicklung des Unternehmens. Mehr Infos auf www.biofleisch.biz

 Juli 2012

Zwischen Donau und Böhmerwald

Aus dem Kreis meiner aktuellen Auftraggeber möchte ich Ihnen diese Woche Mühlviertel Pur vorstellen – eine Initiative der ARGE Qualitätstourismus im Mühlviertel. Ein Plausch mit dem urlaubenden Alpin-Direktor Hans Pum, ein Interview mit der  Intendantin der donauFestwochen Michi Gaigg  – zwei Themen, die ich zur Zeit für die nächste Ausgabe des Mühlviertel-Pur-Magazins recherchiere. Das Magazin wird von der ARGE Qualitätstourismus Mühlviertel herausgegeben und ist kostenlos auf der Website abrufbar (zur Zeit allerdings noch Ausgabe Nummer 2, ebenfalls mit etlichen, von mir redaktionell erstellten Beiträgen). Dazu gibt’s auf der Website Einkehr-, Ausflugs- und Einkaufstipps sowie Porträts hervorragender Mühlviertler Künstler: www.muehlviertel-pur.at

co