search slide
search slide
Jetzt sehen Sie durch:Public Relations

Texten für Medien

Texten für Medien Zeitungen brauchen Neuigkeiten und gute Storys, denn sie wollen gelesen werden. Das ist die Chance, das unternehmerische Schaffen, Produkte und Dienstleistungen in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. In der aktuellen Schreibwerkstatt am 26. April von 10 bis 17 Uhr im Mühlviertel-Kreativ-Haus (MÜK) in Freistadt kann man lernen, wie’s geht. Damit eine Information aus einem Unternehmen in Medien gut ankommt, sollte sie  gut erzählt sein und mit...

Mediaplanung gut überlegt

Mediaplanung gut überlegt Bezahlte Anzeigen und bezahlte PR-Beiträge sollen mit Bedachtnahme auf das verfügbare Budget möglichst zielgerichtet und effizient eingesetzt werden. Sie ergänzen die redaktionelle PR-Arbeit des Unternehmens in Bereichen, die für das journalistische Interesse schwer zugänglich sind oder konkrete Produktwerbung und prägen das optische Image des Unternehmens. ÜBERLEGUNGEN ZUR MEDIENAUSWAHL Zielsetzung: Was wollen wir mit der Einschaltung...

Keine Antwort geht gar nicht

Keine Antwort geht gar nicht Wie gehen Sie mit Sponsoren-Anfragen um? Jedes Unternehmen kennt das – kaum steht man mehr in der Öffentlichkeit, wird man nicht nur von Kunden, sondern auch von Vereinen und anderen gemeinnützigen Organisationen entdeckt. Diese wollen nicht kaufen, sondern Sie zum Sponsern animieren. So stellt sich die Situation zumindest auf den ersten Blick dar. Dementsprechend genervt reagiert der gelernte Unternehmer – respektive im vorauseilenden...

Was ist schon traditionell?

Was ist schon traditionell? Wenn sich eine Partei als Hüterin der Volkskultur und des Brauchtums aufspielt, dann ist Skepsis angebracht. Und wenn ein sogenanntes Brauchtumsfest vor allem zum Einkaufen einlädt dann erst Recht. Viele Feste, die wir heute als Brauchtum bezeichnen waren entweder bereits vergessen oder hat es früher bei uns nie gegeben. Erst als kommerzielle Interessen sich „draufgesetzt“ haben, kamen diese so richtig in Fahrt. Martini beispielsweise hat zwar...

PR lernen im Schnelldurchlauf?

PR lernen im Schnelldurchlauf? Kann man auf 122 Seiten im Postkartenformat die große, weite Welt der Public-Relations beschreiben? Der Deutsche PR-Profi Kai Oppel wagt den Versuch in der Beckkompakt-Reihe “Crashkurs PR”. Mit dem richtigen Themenmix für die Pressearbeit, mit den Inhalten von Pressemappen und der Organisation von Pressekonferenzen beschäftigt sich das Büchlein genauso, wie mit dem Umgang mit Journalisten. Also alles, was ein PR-Handwerker so braucht. Auch...

Wie wirbt man ohne Geld?

Wie wirbt man ohne Geld? Vor einem Jahr hab ich ein kleines Experiment begonnen, das bald zu einem recht zeitaufwändigen Hobby geworden ist. Als Aktion zur Woche der Nachhaltigkeit startete ich mit Freundinnen „Sack & Co“ und begab mich auf die spannende Entwicklung eines Low-Budget-Projektes. Ja, man kann (fast) ohne Geld Öffentlichkeitsarbeit für ein Projekt machen. Und man investiert trotzdem eine Menge; Zeit nämlich. Die Idee, alte Stoffe in hübsche...

« Ältere Einträge

co