search slide
search slide

Best of Wahl-Videos

Best of Wahl-Videos

Weil Facebook-Posts mehr beachtet werden, wenn sie als Bildnachricht verpackt sind, spielt sich der Wahlkampf vor allem in Videobotschaften ab. Von perfekt gestylten Agenturvideos bis zu tolpatischig wirkenden Handy-Videos war diesmal alles dabei.

Zum Abschluss der vergangenen Wochen mit schon unerträglicher Medien-Dichte habe ich meine persönliche Best-of-Liste der Wahl-Videos zusammengestellt. Vermutlich keine Entscheidungshilfe für noch Unentschlossene, aber zumindest ein Abschluss zum Schmunzeln.

Sprachlos bei Frauen

Mein absoluter Favorit bei den Schmunzel-Videos ist jenes, wo Bundeskanzler Christian Kern von den Redakteurinnen der Zeitschrift „miss“ interviewt wird und seine Antworten ohne Worte in Zeichensprache verpacken muss. Sehr charmant, berührend herzlich.

Für die Kinder-Partei

Der Blödler schlechthin ist in der ORF-Sendung „Willkommen Österreich“ die Maschek-Parodie auf das Interview mit DJ Ötzi, wo sich dieser als glühender Bekenner der KPÖ outet: „Hände in die Höh‘ für die KPÖ“ – die KinderParteiÖsterreichs.

 

Die ungebetenen Gäste

Den besten „Vollholler“ lieferte die FPÖ mit den Hubers, die – wie sich dann herausstellte – selber ungebetene Gäste in einem Haus einer alten Dame waren, die niemals ihre Zustimmung dazu gegeben hatte, dass ihr Haus als FPÖ-Heimstätte vermarktet wurde.

Den Big-Spendern auf der Spur

Ein wohl unbeabsichtigtes Lachen lieferte Ö3-Abtrünnling Peter L. Eppinger, der als ÖVP Wahlwerber eine alte Dame interviewt, die schließlich bekennt, dass sie sogar 20 Euro für die Kurz-Kampagne gespendet hat. Dass ein gewisser Herr Pierer, die aufmerksame Kleinspende um einiges gedoppt hat, wurde in dem Video natürlich nicht erwähnt.

Soundcheck mit Basti

Und dann ist da noch einmal Maschek, die das ORF-Duell Lunatschek- Kurz neu interpretiert haben. Soundcheck:  Check, Check, Lunacek und Basti der nicht basteln darf – köstlich!

Doch genug geschmunzelt – jetzt wird’s ernst. Was man jetzt noch tun kann? Wählen gehen!

 

Fotos: Screenshot „miss“ und „ORF“.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

co